Unterwegs für Menschenrechte

Bisher hat PWS über 500 freiwillige Menschenrechtsbeobachtende nach Guatemala, Chiapas (Südmexiko), Honduras, Kolumbien und Palästina/Israel entsendet. Sie sind die Augen und Ohren der internationalen Gemeinschaft vor Ort, nahe bei der konfliktbetroffenen Zivilbevölkerung. Nach ihrer Rückkehr berichten sie von ihren Beobachtungen und Erfahrungen.

 
 

News

Portrait von Julien Christe

Interview mit einem Honduras-Freiwilligen



Interview mit Anabella Sibrián

Die Direktorin der Internationalen Plattform gegen Straflosigkeit spricht im Interview mit PWS über...



Events

Golpe #10

Kunstausstellung über die politischen und sozialen Auswirkungen des Coup d'Etat in Honduras und...



Mitgliederversammlung

PWS-Mitgliederversammlung mit inhaltlichem Schwerpunkt zum 10 Jahre-Jubiläum unseres...



Peace Watch Switzerland | Quellenstrasse 25 | CH - 8005 Zürich | +41 44 272 27 88 | info(at)peacewatch.ch | IBAN CH12 0900 0000 8735 6427 6